Ökumenische Kurse

Du & Ich = Zweimal Ja

Die Hände eines Brautpaares

Partnerschaft leben - die evangelische und katholische Kirche helfen dabei.

Bild: Pexels/Emma Bauso

Einander zu verstehen und die Partnerschaft zu leben, ist oftmals eine Kunst. Gerade auch dann, wenn Paare ihre Wurzeln in verschiedenen Konfessionen haben.

Wer heiraten will, muss an die unterschiedlichsten Dinge denken: Kann ich Oma Hilde neben Onkel Hubert setzen? Das Kleid als A-Linie oder doch lieber Empire? Whisky- oder Candy-Bar?

Aber was ist eigentlich nach der Trauung? Gehen wir an Heiligabend in den evangelischen oder den katholischen Weihnachtsgottesdienst? Wie sieht‘s mit Weihrauch aus? Wozu braucht es für alles Bibelworte? Und was trägt uns gemeinsam als Paar?

Als evangelische und katholische Kirche helfen wir Ihnen gerne dabei, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten Ihrer Konfessionen zu entdecken und Ihre Partnerschaft damit zu bereichern.

Ökumenische Kurse in München und Oberbayern

Die ökumenischen Kurse sind ideal dazu geeignet, um sich kreativ und interaktiv darauf vorzubereiten, als Paar verschiedene Konfessionen zu verbinden. Sie finden jeweils samstags von 9 bis 17 Uhr statt.
Die Termine und Orte für 2022 finden Sie demnächst hier.
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des Erzbischöflichen Ordinariats München

 


14.10.2021 / ELKB